Pilgern - Dem Leben auf der Spur

Von 14.-15. Juli 2018 bieten wir zwei Tage Pilgern für Mütter und Väter, deren Kinder nicht bei ihnen leben, sondern überwiegend beim anderen Elternteil. Pilgern bedeutet sich auf-machen, aus dem Alltag herausgehen und dem eigenen Leben auf die Spur kommen. In einer kleinen Gruppe (max. 12 Pers.) werden wir gemeinsam unterwegs sein in Gesprächen und auch in Stille, uns anregen lassen vom Weg und von Impulsen, nachdenken über die Höhen und Tiefen, die alten und die neuen Weges des Lebens.
Weitere Informationen und Online-Anmeldung hier