Nordbayern

Angebot an evangelische Kirchengemeinden und Dekanate in Nordbayern

Familie lebt in vielen Formen - das erleben auch Mitarbeitende in Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen. Diese bunte Vielfalt kommt leider in Gemeinden selten ans Licht. Alleinerziehende finden oft schwer Zugang zu Angeboten für Familien.

Die Fachstelle berät und unterstützt im Auftrag der Evang.-luth. Kirche in Bayern Kirchengemeinden und Dekanate in Nürnberg und Nordbayern, alleinerziehende Mütter und Väter als eine Form von Familie wahrzunehmen und zeitgemäße Angebote für Alleinerziehende zu entwickeln.
Exemplarisch erarbeiten wir mit Kirchengemeinden neue Konzepte und setzen sie um.

Die Handreichung "Mit Brüchen leben. Andachten - Gottesdienste - Texte für die Arbeit mit alleinerziehenden Müttern und Vätern" kann beim Gottesdienst-Institut der Evang.-Luth. Kirche in Bayern bestellt werden.  Darin findet sich auch ein Vorschlag für ein Trennungsritual als seelsorgerliches Angebot.

Für konzeptionelle Überlegungen zur Arbeit mit Alleinerziehenden vor Ort kontaktieren Sie bitte Karin Mack unter 0911/214-2100 oder mack@alleinerziehende-nuernberg.de