Angebote für Trauernde

Trauerbegleitung

Wie soll es für mich und die Kinder weitergehen? In Ihrer Trauer-Krisensituation begleiten und beraten wir Sie auf Ihrem Trauerweg. Wir sind in Einzelgesprächen für Sie da, halten den Schmerz mit Ihnen gemeinsam aus und unterstützen Sie in der schwierigen Zeit in Ihrer Trauerarbeit.
Gerne informieren wir Sie über einzelne Angebote für die Trauerzeit nach dem Tod Ihres Ehemannes/Ihrer Ehefrau bzw. nach dem Tod Ihres Partners/Ihrer Partnerin. Auch die trauernden Kinder und Jugendlichen sind bei uns im Blick. Wir können gemeinsam beleuchten, wie Kinder verschiedenen Alters trauern und Ihre Sorgen besprechen.

Auch wenn es schon länger zurückliegt, dass der/die Partner*in verstorben ist und die Trauer (vielleicht erneut oder noch immer) Raum braucht, sind Gespräche hilfreich.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme: 0911 214 2100 oder alleinerziehende.nuernberg@elkb.de

Sehr gerne nehmen wir Sie in unseren Mailverteiler auf, dann erhalten Sie immer die aktuellsten Informationen und Einladungen zu unseren Veranstaltungen! Schreiben Sie uns eine kurze Mail.

Cappucinotasse
Bildrechte Pixabay-Marta Dzedyshko

Trauercafé für Mütter und Väter

Beim monatlichen Trauercafé für jung verwitwete Mütter und Väter ist Raum und Zeit für Austausch, füreinander Dasein und gemeinsames Kaffeetrinken. Jeder Termin steht unter einem ausgewählten Thema, zu dem es einen kurzen Input gibt und dann vor allem die Möglichkeit, ins Gespräch zu kommen.
Menschen zu treffen, die dasselbe Schicksal teilen, die auch trauern, hilft sehr weiter.
Parallel wird kostenlose Kinderbetreuung angeboten.
Die nächsten Termine finden Sie hier.

facebook Gruppe
Bildrechte canva.com

Facebookgruppe Verwitwet mit Kindern in (Nord-)bayern

Wir laden zu dieser digitalen Austauschmöglichkeit ein und posten immer wieder kleine Impulse oder Beiträge zum Thema Trauer, Trost, Kraft tanken u.ä. Die Gruppe soll eine Plattform für gemeinsames Trauern und den Austausch untereinander sein.

https://www.facebook.com/groups/verwitwet.mit.kindern

 

Samstagstreff für jung verwitwete Eltern

Selbstorganisierter Treff für jung verwitwete Eltern mit paralleler Kinderbetreuung, bei denen der Tod des Partner/der Partnerin schon etwas länger her ist. Wir treffen uns regelmäßig im eckstein zum Austausch und Miteinandersein. Jede:r bringt etwas Fingerfood für ein Brunchbuffet mit. Für Kaffee und Tee ist gesorgt.

„Wir sind noch da. Und wir sind jung. Und wir wollen noch leben!“ Wie wir das gemeinsam schaffen, das ist unser Thema.

Termine: ca. einmal im Monat, jeweils Samstags 10:00 - 12:00 Uhr
Ansprechpartnerinnen und Anmeldung:
Myriam Deckinger, Stefanie Hübner (ehrenamtliche Organisatorinnen)
Anmeldung über https://www.alleinerziehende-nuernberg.de/seminare-und-workshops

 

"Stammtisch" Verwitwete -
offener Selbsthilfetreff für Mütter und Väter, die bereits länger verwitwet sind

„Wie gut, dass wir uns haben!“ sagt ein verwitweter Vater, der seit langem beim "Stammtisch" dabei ist. Der Austausch mit anderen Müttern und Vätern, die noch „so jung“ und schon verwitwet sind, lindert manchen Schmerz. Die Erfahrung, auch von längerer Trauerbewältigung, Kraft und Hoffnung teilen, das ist das Motto dieser Treffen.

Termine etwa alle 4 Wochen am Freitag abend, jeweils um 20.00 Uhr,
Den genauen Treffpunkt in der Nürnberger Innenstadt teilt Matthias Faller per Mail mit.

Ansprechpartner und Anmeldung:
Matthias Faller,  Tel. 0172 - 865 4255, matthiasf@email.de
Termine 2024 finden Sie hier: https://www.alleinerziehende-nuernberg.de/seminare-und-workshops
Bitte melden Sie sich telefonisch oder per Mail, wenn Sie neu zum Offenen Treff kommen möchten oder wenn Sie weitere Fragen dazu haben.


Pilgertag für Trauernde (nicht nur Verwitwete),  15. Juni 2024

Gehen bedeutet auch: das Leben g e h t weiter. Eine Aussage, die für Trauernde oft nur schwer zu ertragen ist. In der Gemeinschaft mit anderen wollen wir Schritt für Schritt uns annähern an das, was gerade schwer ist.

Körper und Seele setzen sich an diesem Pilgertag in Bewegung und finden ihren Weg unter den Füßen. Unterschiedliche Impulse, zu denen auch ein bewusstes Schweigen gehört, begleiten den Weg.
Wir laufen in einem Tempo, das auch für Ungeübte geeignet ist.

Vortreffen: Mittwoch, 12.06.2024, 17.00 - 19.00 Uhr im eckstein, Lounge - Erdgeschoss

Weitere Informationen und Anmeldung über die evang. stadtakademie nürnberg hier.